Zeitungsbericht: Allgemeine Zeitung Mainz und Rhein Zeitung setzen sich mit SWR Bericht auseinander

Die Rhein Zeitung und die Allgemeine Zeitung Mainz setzen sich in ihren Ausgaben vom 1.9.2006 mit dem Bau des Stadions für Mainz 05 und mit den Aussagen von Rechtsanwalt Wieschemann in dem Bericht des SWR vom 31.8.2006 auseinander, wonach der …

Share Button

Erlaubtes und Verbotenes – Die FIFA Markenrechte zur WM 2006

Erlaubtes und Verbotenes: Die FIFA-Markenrechte zur Fußball-WM 2006TM Komm_id zur WM 2006. Vortrag vor der IHK mittleres Ruhrgebiet zu Bochum aus Anlass des Kommunikationswettbewerbes  Komm_id zur WM 2006 Ich darf zunächst mich vorstellen und damit zugleich zu erkennen geben, warum …

Share Button

Radiointerview: BR 3 Radiowelt vom 15.3.2005

BR3 widmet sich in der Sendung BR 3 Radiowelt dem Schwerpunkt Lizenzierungsverfahren der DFL, bei dem traditionell die Unterlagen bis zum 15.3. eines jeden Jahres vorliegen müssen. Rechtsanwalt Wieschemann beleuchtet in einem ausführlichen Interview die Mängel des gegenwärtigen Verfahrens und den …

Share Button

Zeitungsinterview: Frankfurter Rundschau zu Mängeln des Lizenzierungsverfahren der DFL

Rechtsanwalt Wieschemann bemängelt in einem Interview mit der Frankfurter Rundschau einerseits die mangelnde Tranzparenz des Lizenzierungsverfahrens der DFL, andererseits die Beschränkung auf die Prüfung des Lizenzbewerbers selbst unter Ausschluß der verbundenen Unternehmen. Lesen Sie weiter im PDF

Share Button

Lizenzierungsverfahren der DFL – Mängel und Reformbedarf

DFL schöpft Möglichkeiten des gegenwärtigen Verfahrens nicht aus Von Rechtsanwalt Christof Wieschemann, Bochum Das Lizenzierungsverfahren der DFL in seiner gegenwärtigen Struktur ist nicht in der Lage, als Steuerungsinstrument dauerhafte wirtschaftliche Stabilität der Ligateilnehmer und Glaubwürdigkeit an das Verfahren zu gewähr-leisten. …

Share Button

Zeitungsbericht: RP Online zu den Reaktionen auf die Kritik von Wieschemann

RP Online berichtet am 22.2.2005 über die Reaktionen aus der Bundesliga auf die Kritik von Rechtsanwalt Wieschemann: Eintracht Frankfurt will Klarheit im Fall des finanziell angeschlagenen Bundesligisten Borussia Dortmund. Der Zweitligist hätte als Drittletzter der Saison 2003/04 von einem möglichen Lizenzentzug des …

Share Button

BVB Finanzchaos: Auch DFL in der Kritik

Die Kritik von Rechtsanwalt Wieschemann an der Lizenzentscheidung zugunsten des BVB hat ein breites Medienecho ausgelöst; insbesondere weil Wieschemann die Auffassung vertrat, dass sich dadurch entweder der BVB oder die DFL gegenüber den Mitbewerbern schadenersatzpflichtig gemacht hat. Auch Spiegel online …

Share Button

Lizenzierungsverfahren der DFL und die Insolvenzantragspflicht

Verletzung von Pflichten und Schadenersatz im Zusammenhang mit dem Lizenzierungsverfahren der DFL und der Insolvenzantragspflicht von Rechtsanwalt Christof Wieschemann und Rechtsreferendar Jan Froehner, Bochum Führende Sportrechtler in Deutschland haben sich aus Anlass der Herbsttagung des Konstanzer Arbeitskreises für Sportrecht e.V. …

Share Button

Zeitungsbericht: WAZ berichtet über die Hauptversammlung des VfL Bochum 1848

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung berichtet in Ihrer Ausgabe vom 1.11.2002 über den Verlauf der Jahreshauptversammlung des VfL Bochum 1848 e.V. , in der die Mitglieder die Änderung der Satzung beschlossen. An dem Entwurf der neuen Satzung hatte Rechtsanwalt Wieschemann mitgewirkt …

Share Button

Zeitungsbericht: VfL Express zur Satzungsänderung

Rechtsanwalt Wieschemann wirkte als Mitglied der Satzungskommission an der umfassenden Neufassung der Satzung des VfL Bochum 1848 e.V. mit. Die Zeitung VfL Express widmet sich in einem Beitrag mit Interview den wesntlichen Neuerungen. Bisher wurde der Verein von einem ehrenamtlichen …

Share Button