Persönliche Erklärung von Alexander Legkov zur Entscheidung des IOC

Es hat lange gedauert, bis ich Worte gefunden habe, um zu beschreiben, was ich fühle. Vor ein paar Tagen hat die IOC Oswald Disziplinarkommission beschlossen, mir meine Medaillen, die ich in Sotschi 2014 gewonnen hatte, wegzunehmen und mir und meinem …

Share Button

IOC verurteilt Athleten ohne Beweise. Urteil skandalös.

Die Disziplinar Kommission des IOC, Oswald Kommission, hat nach dem Hearing am Montag 30. Oktober 2017, die beiden russischen Skilangläufer Alexander Legkov und Evgeniy Belov für schuldig befunden, bei den Olympischen Spielen Sochi 2014 ein Anti Doping Rule Violation begangen …

Share Button

Erste Anhörung vor der IOC Oswald Kommission am 30.10.2017 in Lausanne

  Das bisherige Verständnis von der so genannten Duchess-List ist Legende Evgeniy Below und Alexander Legkow entlastet.   Das System, das Richard McLaren in seinem Bericht als Independent Person IP beschrieben hat, ist beispiellos. Es erfordert deswegen von allen Parteien …

Share Button

IOC Osswald Kommission präsentiert Ergebnis der Ermittlungen | Hearing im Oktober

Die vom Internationalen Olympischen Komitee  IOC eingesetzte Oswald Kommission, die im Zusammenhang mit dem von Prof. McLaren beschriebenen Doping System bei den Olympischen Spielen Sochi 2014 in Russland Teil des Result Managements gegenüber den einzelnen Athleten ist, hat am Freitag …

Share Button

CAS Award in case Alexander LEKGOV v. FIS published

WIESCHEMANN | Rechtsanwälte publishes Court of Arbitration for Sport Award CAS 2017/A/4968 Legkov v. International Ski Federation (FIS) Through earlier media releases by FIS & IOC  and it´s representatives the impression arose in public that the report of Prof. McLaren ( …

Share Button

CAS: McLaren report allein kein Beweis für einen Doping Verstoß eines einzelnen Athleten

CAS übermittelt Begründung zum Urteil Alexander LEGKOV und Evgeniy Belov ./. FIS. WIESCHEMANN | Rechtsanwälte sehen sich im Wesentlichen bestätigt. Athleten werden nach dem 31.10.2017 starten können. McLaren report allein dient nicht als Beweis für einen Doping Verstoß eines einzelnen …

Share Button

Dynamo Dresden: Zweifel an der Rechtmäßigkeit von Dresdens Pokalausschluss

Rechtsanwalt und Sportrechtlecher Wieschemann über den Pokalausschluss Dynamo Dresdens nach Fan-Krawallen im Bericht des SPIEGEL. Der Bericht vom 07.03.2013: Ein Verein haftet für das Fehlverhalten seiner Fans: Klarer Fall, zumindest nach Ansicht des DFB-Sportgerichts, das Dynamo Dresden deshalb aus dem …

Share Button

Zeitungsbericht: WAZ und der Kicker zum Fall Thomas Ernst – kein Doping im Fußball

Der Fall Thomas Ernst hat gewiss eine besondere Stellung im deutschen Fußball. 1998 erst der dritte Fall, in dem ein Fußballer des Dopings verdächtigt wurde, mit bösen Anfeindungen von „Atze“ Friedrich aus Kaiserslautern gegen den Vereinsarzt Dr. Joachim Schubert, gegen …

Share Button