BVB Finanzchaos: Auch DFL in der Kritik

Die Kritik von Rechtsanwalt Wieschemann an der Lizenzentscheidung zugunsten des BVB hat ein breites Medienecho ausgelöst; insbesondere weil Wieschemann die Auffassung vertrat, dass sich dadurch entweder der BVB oder die DFL gegenüber den Mitbewerbern schadenersatzpflichtig gemacht hat. Auch Spiegel online …

Share Button

Zeitungsbericht: WAZ berichtet über die Hauptversammlung des VfL Bochum 1848

Die Westdeutsche Allgemeine Zeitung berichtet in Ihrer Ausgabe vom 1.11.2002 über den Verlauf der Jahreshauptversammlung des VfL Bochum 1848 e.V. , in der die Mitglieder die Änderung der Satzung beschlossen. An dem Entwurf der neuen Satzung hatte Rechtsanwalt Wieschemann mitgewirkt …

Share Button

Zeitungsbericht: Bochumer Zeitungen berichten über eine ungewöhnliche Aktion zu Weihnachten

Bochumer Zeitungen berichten in Ihren Ausgaben vom 29.11.2001 über eine ungewöhnliche Aktion, die der Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendmedizin, der von Rechtsanwalt Wieschemann geleitet wird, im Zusammenarbeit mit dem VfL Bochum organisierte. Spieler des VfL Bochum 1848 e.V., …

Share Button

Zeitungsbericht: VfL Express zur Satzungsänderung

Rechtsanwalt Wieschemann wirkte als Mitglied der Satzungskommission an der umfassenden Neufassung der Satzung des VfL Bochum 1848 e.V. mit. Die Zeitung VfL Express widmet sich in einem Beitrag mit Interview den wesntlichen Neuerungen. Bisher wurde der Verein von einem ehrenamtlichen …

Share Button

Zeitungsbericht: WAZ und der Kicker zum Fall Thomas Ernst – kein Doping im Fußball

Der Fall Thomas Ernst hat gewiss eine besondere Stellung im deutschen Fußball. 1998 erst der dritte Fall, in dem ein Fußballer des Dopings verdächtigt wurde, mit bösen Anfeindungen von „Atze“ Friedrich aus Kaiserslautern gegen den Vereinsarzt Dr. Joachim Schubert, gegen …

Share Button